Unsere

Materialien

für Lavida-Stühle und -Bänke

Finden Sie das passende Material für Ihre Stühle und Bank

Leder

Leder ist ein Naturprodukt mit einer langen Lebensdauer. Natürlich gewachsen und anschließend gegerbt, hat jedes Stück Leder einen ganz eigenen Charakter durch seine einzigartige Narbung, Struktur und Farbe.

Warentypische Eigenschaften von Leder

Von uns empfohlene Pflegemittel für die einzelnen Materialien finden Sie übersichtlich nach Lederart geordnet in unserem > Möbelpflegeshop.

nature

Anilinleder / Anilinleder veredelt

Natürlich und edel
 

Anilinleder sind die edelsten und exklusivsten Leder. Jedes Stück ist ein Unikat und wird so verwendet, wie es in der Natur gewachsen ist – mit individueller Narbung. 

Für die Produktion von Anilinledern kommen nur absolut makellose Häute in Frage, da die Oberflächenstruktur des Leders komplett sichtbar bleibt. Nicht in Frage kommen Leder mit Gabelstichen, Zeckenbissen, oder Hornstößen, die in den Hauptflächen der Lederhaut störend hervortreten. Weil makellose Häute seltener sind, ist Anilinleder in der Regel teurer als pigmentiertes Leder. Gerbereien sprechen von weniger als 5 % der angelieferten Häute, die aufgrund der Makellosigkeit als Anilinleder in Frage kommen.

Die Häute werden ungefärbt oder mit Anilinfarbstoffen im Bad durchgefärbt verwendet. Es handelt sich um offenporige Glattleder ohne Pigmentschicht (Farbschicht) auf der Oberseite. 

Veredelte Anilinleder werden nur mit einer minimalen Pigmentschicht, einer Schutzausrüstung, behandelt („veredelt“), um sie alltagstauglicher und weniger anfällig für Verschmutzungen zu machen. Der Griff ist trotzdem sehr warm und weich, da die Offenporigkeit beim Berühren einen schnellen Temperaturausgleich möglich macht. Das Leder ist sehr atmungsaktiv.

 

Pflege-Kurzanleitung

Anilinleder als edelster Ledertyp ist im täglichen Gebrauch am empfindlichsten, da ihm Verschmutzungen zusetzen können. Eine konsequente Lederpflege und sofortige Reinigung bei Fleckentstehung ist deshalb sehr wichtig.

Wir empfehlen zur Pflege und Reinigung die Colourlock®-Produktserie für Anilinleder, erhältlich unter www.lavida-care.de.

Leder Dakar

nature

pine

schwarz

turf hell

turf

whisky

stone

Rauleder (Nubuk)

Geschliffene Leder mit einer mehr oder weniger samtigen Oberfläche
 

Rauleder ist der Oberbegriff für alle velourigen Oberflächen im Lederbereich. Es sind in der Oberfläche geschliffene Leder mit einer mehr oder weniger samtigen Oberfläche. Die Vorteile sind ein angenehm warmer Griff und eine schöne Struktur. 

Nubukleder sind auf der glatten Narbenseite angeschliffene Leder. Durch den Schliff erhält das Leder eine samtartige Oberfläche. Das bedeutet, dass die glatte Oberfläche eines Leders mit einem Schleifmittel so stark aufgeraut wird, dass diese die charakteristische samtige Oberfläche erhält. Das Leder wird dadurch sehr weich im Griff und die Atmungsaktivität erhöht sich.

Der Nachteil dieser Oberfläche ist eine deutlich erhöhte Empfindlichkeit gegen Anfleckungen und Verspeckungen. Auch die UV-Beständigkeit ist deutlich reduziert. Solche Leder bleichen daher leichter aus. Manchmal färben Rauleder auch ab. Das kann am Schleifstaub liegen oder an überschüssigen Farbstoffen. 

 

Pflege-Kurzanleitung

Entfernen Sie Flecken unverzüglich nach deren Entstehung, am besten mit dem geeigneten Colourlock®-Spezialmittel, erhältlich unter www.lavida-care.de.

Tupfen Sie verschüttete Flüssigkeiten punktuell ab – auf keinen Fall reiben. 

Leider sind Rauleder empfindliche Leder und werden nach einer Reinigung und Pflege nie wieder wie neu.

Leder Kenia

anthracite

brown

cognac

taupe

walnut

Leder Vintage

brown

cognac

grey

oliv

taupe

GLATTLEDER PIGMENTIERT

Strapazierfähig und pflegeleicht
 

Als Glattleder bezeichnet man alle Lederarten, deren Narbenseite nach außen verarbeitet ist. Pigmentierte Glattleder sind mit einer wasserabweisenden Farb- und Schutzschicht auf der Oberfläche der Narbenseite versehen und deshalb strapazierfähig, pflegeleicht und vor allem schmutz- und wasserabweisend. Neben einer höheren Strapazierfähigkeit bewirkt die Beschichtung auch, dass die Empfindlichkeit gegenüber Sonnenlicht herabgesetzt wird. Allerdings ist die Oberfläche nach der Behandlung weniger atmungsaktiv und kann sich im ersten Moment etwas kalt anfühlen.

Pigmentiertes Glattleder wird durch aufwändige Veredelungstechniken hergestellt: Durch Schleifen und andere Verfahren werden Unregelmäßigkeiten in der Oberfläche der Lederhaut reduziert und sind später weniger deutlich zu sehen. Dank einer deckenden Pigmentierung wird eine regelmäßige Oberfläche mit schöner gleichmäßiger Färbung erzielt. Trotzdem ist zu berücksichtigen, dass es sich immer um ein Naturprodukt handelt, weshalb Narben, Zeckenbisse und ähnliches vorhanden sein können und materialbedingte Struktur- und Farbabweichungen warentypisch sind. 

Pflege-Kurzanleitung

Entfernen Sie Verschmutzungen sofort nach ihrer Entstehung mit einem saugfähigen, ggf. nebelfeuchten Tuch. Behandeln Sie die betroffene Stelle wenn nötig mit einem Spezialreiniger nach.

Wischen Sie Flüssigkeiten unverzüglich ab. 

Unterhaltspflege: Stauben Sie das Leder regelmäßig mit einem weichen Tuch ab. Vermeiden Sie grundsätzlich starkes Reiben. 

Behandeln SIe gedecktes Leder von Zeit zu Zeit mit Spezialpflegemitteln nach Gebrauchsanweisung. 

Benutzen Sie keine Mikrofasertücher!

Leder Toledo

betulla

mastic

mocca

lever

avorio

bianco

nebbia

perle

smog

anthracite

nero

polar

kalahari

camel

espresso

caffe

sabbia

cotto

natur

terra

pacific

marine

kobalt

skyblue

lila

aubergine

merlin

bordeaux

cherry

red

siegelstein

ferrari

orange

mandarin

desert

lemon

lime

applegreen

forest

verde

türkis

bruin

giallo

Leder Hermes

mocca

lever

bruin

anthracite

nero

Leder Massif

dove

ecru

safari

lava

white

marron

anthracite

nero

rubino

rosso

amaretto

azurro

armagnac

rock

STOFFE

Unsere Stoffe Imola, Luxury, Amaro und Relax sind mit einem Fleckenschutz ausgestattet. Dieser verhindert, dass Flecken tief ins Gewebe eindringen und hilft dabei, sie schnell zu entfernen.

Materialinformationen Stoffe

Tipps zur Fleckentfernung 

Von uns empfohlene Pflegemittel für die einzelnen Materialien finden Sie in unserem Möbelpflegeshop.

Wir führen einige Stoffe der JAB-Kollektionen. Die warentypischen Eigenschaften zu diesen Stoffen entnehmen Sie bitte den Original-Unterlagen der Firma JAB. 

Stoff Amaro

4004

4007

4008

4014

4016

4018

Stoff Imola

indischrot

karambole

lavendel

onyx

pfeffer

rauchquarz

Stoff Luxury

5002

5003

5006

5012

5015

5016

Stoff Relax

espresso

dolphin

ivory

cream

beige

camel

tan

brown

cinnamon

bordeaux

terra

purple

apple

maize

petrol

graphite

Kunstleder

Kunstleder ist im Aussehen Echtleder nachempfunden. Das Mischgewebe aus Lederfasern, Baumwolle und Polyester wird mit einer 100%-igen Polyurethan-Schicht  (PU)  überzogen,  die  es  widerstandsfähig  und  stabil  macht.  Die  Unterscheidung  zu echtem Leder ist nicht immer einfach, denn das für Leder typische Narbenbild wird maschinell auf die Vorderseite geprägt. Die technischen Eigenschaften von Leder wie Atmungsaktivität oder Wasserdampfdurchlässigkeit können aber von Kunstleder nicht erreicht werden.

Von uns empfohlene Pflegemittel für die einzelnen Materialien finden Sie in unserem Möbelpflegeshop.

Kunstleder

slate grey

tobacco

black

chocolate

snowwhite

liver

taupe

testa di moro

Kunstgeflecht

Amina® ist ein aus der Natur nachempfundenes Kunstgeflecht, das die Vorteile von Natur und Technologie  verbindet. Dabei wird die  Natur nicht einfach kopiert, sondern verbessert. Das Ergebnis ist ein in seiner Qualität hervorragendes synthetisches Material: eine auf  Basis von Polyethylen (PE) extrudierte und durchgefärbte, äußerst widerstandsfähige Faser. Die Geflechtfaser wird zusätzlich durch einen Inlet-Faden aus Polyamid verstärkt, der diese reißfest und extrem belastbar macht.

 

Wellenbildung bei Geflechtfaden

Beim täglichen Gebrauch, dem sogenannten „Einsitzen“, verändert sich evtl. die Spannkraft des Fadens. Ein normaler Prozess, der bei jedem von Hand gefertigten Geflecht in dieser Fadenstärke vorkommen kann. Unterstützt wird diese Entwicklung dadurch, dass feinste Kunststofffäden unter Einfluss von Körperwärme und Körpergewicht sich mehr oder minder dehnen und dadurch „Wellen“ bilden. Eine optisch wellige Oberfläche auf dem Sitz stellt keinen Qualitätsmangel dar, sondern ist modellbedingt durch die Auswahl des feinen Kunstgeflechtfadens nicht zu vermeiden!

Kunstgeflecht Amina®

2 mm Loomoptik

macchiato

onyxschwarz

coffee-creme

kieselgrau

Formstrick

Formstrick ist ein innovatives Polyester-Garn mit hervorragenden technischen Eigenschaften. Es wurde aus dem Automobil- und  Objektbereich übernommen, zwei Bereichen, in denen eine außergewöhnliche Strapazierfähigkeit gewährleistet sein muss. Gleichzeitig ist es als Stuhlbezug äußerst bequem, da es sich beim Sitzen an den Körper anpasst.

Vorsicht vor dumpfen Schlägen! Der Formstrick-Bezug steht unter Spannung und dumpfe Schläge wie bspw. ein plötzlicher Stoß gegen die Tischkante könnten dazu führen, dass der Bezug an der Kontaktstelle aufplatzt.

Formstrick

beige

bordeaux

braun

grau

rot

schwarz

Sichtholz

Sichtholz besticht durchgroße Festigkeit bei geringem Gewicht. Es wird hergestellt, indem mehrere Schälfurnierlagen der heimischen Birke mit Hitze und Druck verleimt werden. Anschließend wird die  Formholzschale entweder mit Holzfurnier verkleidet oder lackiert.

Sichtholz und -lack

Leder, Kunstleder und Stoff in Kombination mit Sichtholz bzw. -lack möglich.

Sichtholz Kernbuche

Sichtholz Eiche mocca

Sichtholz Nussbaum

Sichtholz Eiche

Sichtholz Nussbaum Splint

Sichtlack weiß

Sichtlack gris perla

Sichtlack cameo

Sichtlack boira

Sichtlack anthrazit

Gestelle

Edelstahl
Edelstahl ist ein hochwertiges und stabiles Material, das dank seiner Beständigkeit auch nach Jahren noch gut aussieht. Der Edelstahl wird für unsere Stühle gebürstet, was ihn unempfindlich und pflegeleicht macht.

Edelstahloptik
Edelstahloptik ist ein vernickeltes und gebürstetes Stahlrohr und sein Aussehen ähnelt Edelstahl.

Chrom Glanz
Chrom glanz ist eine der klassischen Metalloberflächen im Möbelbereich. Es  zeichnet  sich  durch  seinen  kalten,  metallisch  spiegelnden  Glanz  und durch seine Härte aus. Diese verleiht dem Metall einen optimalen Korrosionsschutz für den Innenbereich.

Pulverbeschichtet
Das Pulverbeschichten ist ein Beschichtungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitfähiger Werkstoff mit Pulverlack beschichtet wird. Der Untergrund für die Pulverbeschichtung besteht aus Stahl. 

Von uns empfohlene Pflegemittel für die einzelnen Materialien finden Sie in unserem Möbelpflegeshop.

Gestell-Materialien

Chrom Glanz

Edelstahl

Edelstahloptik

Top